Fragen und Referenzen

Hier beantworten wir immer wiederkehrende Fragen und haben die passenden Antworten

Gerne lassen wir Ihnen auf Anfrage eine Referenzliste zukommen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche per E-Mail an.
1. Muss ich bei der Reinigung anwesend sein?
Ihre Anwesenheit während unserer Reinigungsleistungen ist nicht erforderlich. Unser Reinigungspersonal benötigt lediglich den Zugang zu Ihrem Objekt. Dies wird in der Regel durch eine Schlüsselübergabe sichergestellt und mit einem Schlüsselübergabeprotokoll abgesichert. Zudem reinigen wir oft nach den Anwesenheits- und Öffnungszeiten sowie am Wochenende, damit Sie ungestört bleiben. Wir sind jedoch flexibel und passen uns gerne Ihren Anforderungen an, sodass auch während Ihrer Anwesenheit gereinigt werden kann, sofern Sie das wünschen.
2. Was muss ich bei der Reinigung während Covid-19 beachten?
Ihr Schutz und auch der unserer Mitarbeiter ist uns vor allem in dieser Situation sehr wichtig, weshalb wir uns an alle Hygienevorschriften halten. Insbesondere während der Reinigung, bei der Sie und Ihre Mitarbeiter anwesend sind, ist eine ausreichende Lüftung der Räumlichkeiten notwendig. Wir empfehlen das Stoßlüften 15 Minuten vor Reinigungsbeginn. Tragen Sie während der Reinigung bitte außerdem einen Mund-Nasen-Schutz, achten auf die Einhaltung des Mindestabstands oder halten Sie sich in einem anderen Raum auf, falls dies möglich ist.
3. In welchen Städten sind unsere Dienstleistungen verfügbar?
Aktuell betreuen wir die meisten unserer Kunden in Nürnberg und in der Metropolregion Nürnberg. Für größere Anfragen und Baureinigungen sind wir in der gesamten Metropolregion Nürnberg, Mittelfranken und Oberfranken, Oberpfalz und Unterfranken verfügbar.
4. Wie kann ich eine Reinigungsdienstleistung buchen?

Sie können gerne per Telefon, E-Mail oder unserem Anfrageformular Kontakt mit uns aufnehmen. Gerne beantworten wir Ihnen Fragen oder beraten Sie bei Bedarf umfassend.

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage brauchen wir folgende Angaben:

  • Art der gewünschten Dienstleistung
  • Reinigungszyklus (einmalig oder regelmäßig)
  • Die Fläche Ihrer zu reinigenden Räumlichkeiten (in Quadratmetern)
  • den Reinigungsbeginn

Diese Angaben können Sie beispielsweise innerhalb kürzester Zeit in unserem Anfrageformular online ausfüllen und bekommen von uns ein unverbindliches Angebot. Im Nachrichtenfeld können Sie uns gerne weitere individuelle Angaben machen, an denen wir uns orientieren können. Wenn Sie nicht alle Fragen auf Anhieb beantworten können, ist dies selbstverständlich auch kein Problem, wir beraten Sie gerne telefonisch.

Für gewerbliche Anfragen:
Nützliche Informationen wären beispielsweise besondere Bodenbeschaffenheiten Ihrer Räumlichkeiten, Art und Anzahl der Teppiche, wie viele Mitarbeiter ein Büro nutzen, ob eine Küche vorhanden ist und wie hoch und regelmäßig Ihre Kundenfrequenz ist.

Bei privaten Haushalten:
Hier ist oftmals die Mitgliederanzahl des Haushalts interessant, ob und wenn ja welche Haustiere vorhanden sind und worauf Sie bei der Reinigung besonders hohen Wert legen.

5. Warum eine Vor-Ort Besichtigung Sinn macht

Eine Vor-Ort-Besichtigung ist für Sie kostenlos und hat folgende Vorteile: Ein persönliches Kennenlernen ist für eine reibungslose Zusammenarbeit von großem Nutzen und unser professionelles Auge kann vor Ort den optimalen Bedarf für Ihre Anforderungen feststellen.

Nach der Besichtigung erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot und ein dazugehöriges individuelles Leistungsverzeichnis.

6. Was kosten die jeweiligen Dienstleistungen?

Um Ihnen aussagekräftige Anhaltspunkte für Ihre Entscheidung bieten zu können, erhalten Sie von uns eine professionelle und individuelle Beratung, eine persönliche Besichtigung Ihrer Räumlichkeiten vor Ort, ein individuelles Leistungsverzeichnis und darauf abgestimmtes Angebot – alles völlig unverbindlich und kostenfrei.

Wir sind wir transparent und bieten unsere Leistungen zu marktgerechten Preisen an. Dabei legen wir viel Wert auf Vertraulichkeit und orientieren uns an den Wünschen unserer Kunden. Die Anforderungen sind immer individuell, weshalb wir ein konkretes Angebot erst abgeben, nachdem wir uns mit allen Details vertraut gemacht haben. Eine pauschale Preisliste gibt es bei uns daher nicht. Bei uns gibt es diverse Verträge, dienstleistungsorientierte Stundenpreise, Monatspauschalen und Stundenverrechnungssätze. In ihrem individuellen Angebot, dass Sie von uns erhalten, ist all das nachvollziehbar und offen dargelegt.

Ein Beispiel: eine klassische Unterhaltsreinigung, die mehrmals in der Woche durchgeführt wird, hat einen monatlichen Fixpreis. Für extreme Verschmutzungen am Boden und hartnäckige Flecken im Teppich, müssen wir mit speziellen Maschinen zu Ihnen kommen. Deshalb müssen wir gegen einen Aufpreis eine Grundreinigung bzw. eine Teppichreinigung durchführen.

7. Interessant für private Kunden: Kann ich die Reinigungskosten steuerlich absetzen?

Na klar! Sie können sogar viel Geld sparen.

Private Auftraggeber dürfen für die Nutzung von haushaltsnahen Dienstleistungen, worunter die Reinigungsdienstleistung fällt, ca. 20 Prozent der Aufwendungen von ihrer Einkommenssteuer absetzen. In einem Jahr kann sich diese Summe auf bis zu 4.000 Euro belaufen.

Da sich die steuerlichen Regelungen zum Prozentsatz sowie der Betrag gesetzlich ändern können, kontaktieren Sie für die Berechnung Ihres persönlichen Steuervorteils bitte Ihren Steuerberater.

8. Wer reinigt eigentlich was?

Bei einem festgelegten regelmäßigen Reinigungszyklus kümmert sich eine Ihnen zugeteilte Reinigungskraft oder ein gleichbleibendes Reinigungsteam kontinuierlich um Ihre Räumlichkeiten.

Vertretungskräfte werden lediglich während der Urlaubszeiten oder bei einem Krankheitsfall eingesetzt. Somit garantieren wir Beständigkeit und Stabilität der Reinigungsleistung. 

Zusätzlich wird Ihr Objekt in regelmäßigen Abständen von unserem Objektleiter besucht und überprüft. Für bestimmte Sonderreinigungen, wie beispielsweise Fenster- und Jalousien Reinigung, werden speziell geschultes Personal und entsprechende Ausrüstung eingesetzt.